Das ZDF-Magazin Frontal 21 zeigt, wie Wälder in Hessen immer mehr zu Industriegebieten werden. Leidtragende der rücksichtslosen schwarz-grünen Energiepolitik sind  die heimische Fauna und Flora

Im knapp 10-minütigen Beitrag geht es um  Misstände beim Naturschutz, um fehlerhafte „Gefälligkeitsgutachten“, die von Windkraftunternehmen beauftragt und bezahlt werden, als auch um unkritische, windindustriefreundliche  Beamten in den Präsidien.  Aber auch andere Gefahren, zum Beispiel durch in Brand geratene Windkraftanlagen, werden im Beitrag näher beleuchtet.