Die fünf Entega-Windräder auf dem Stillfüssel belasten die anwohnende Bevölkerung mit Infraschall. Nach neuesten Erkenntnissen wirkt der nicht hörbare Infraschall u.U. mehrere Kilometer.

Dass die Infraschall-Belastung krank machen kann, ist mittlerweile wissenschaftlich gesichert. Welche Ausmaße die Gesundheitsgefahren auf die Bevölkerung haben, wissen wir erst in Zukunft. Wir sind die Versuchskaninchen in einem gefährlichen Massenexperiment.

10H Regelung:

Wir fordern mehr Menschenschutz durch Abstandsregelungen, die die immer größer und damit für den Menschen belastender werdenden Anlagen beachten.

Aktuelle Infos zum Thema Infraschall in der Sendung „planet-e“  (ZDF) vom 4. November 2018 – 28 Minuten