Sie befürchten, dass durch WEAs unser Landschaftsbild und die Natur zerstört werden, Sie haben Angst um Ihre Gesundheit durch Lärm, Infraschall, optische Bedrängung etc. oder Sie möchten Ihr Eigentum vor Preisverfall durch WEAs schützen. Schreiben Sie Ihre Einwendungen an das Regierungspräsidium Darmstadt. Eine spezielle Form ist nicht erforderlich, ein Absender  sollte allerdings nicht fehlen.

Aktuelle Genehmigungsverfahren:

  • 3 WEA „Auf der Höhe / Flockenbusch“
    Aktenzeichen: IV/Da 43.1 – 53e 621 – 1/21 – Flockenbusch – 3
  • 6 WEA „Stillfüssel“  (offizielle Einwendungsfrist bereits abgelaufen)
    Aktenzeichen: IV/Da 43.1 – 53e 621 – 1/21 – Stillfüssel – 1

Es können aber auch allgemeine Einwendungen gegen Windkraftanlagen im Überwald und gegen die Vorranggebiete des  Regionalplans vorgebracht werden.

Postanschrift:
Regierungspräsidium Darmstadt
Dezernat IV/Da 43.1 – Immissionsschutz (Energie, Lärm-, Strahlenschutz)
Wilhelminenstraße 1-3
64283 Darmstadt

Oder per E-Mail: Genehmigung-IVDa-431@rpda.hessen.de )
Oder per Fax: +49 (6151) 12 3700

RP DA: Das Profil 2016

zur Info-Broschüre