Christoph Eisenring, Berlin schreibt am
Sein Fazit:

„Das ungeschminkte Fazit lautet jedenfalls, dass die deutsche Energiewende dem Weltklima nicht hilft, unvernünftig teuer ist und einen Sektor immer mehr von der Markt- in die Planwirtschaft zieht. Berlin hat somit eine Branche geschaffen, die auf lange Zeit vom Staat abhängig bleiben wird.“

Die Entzauberung der Energiewende - Berlins Jahrhundertprojekt in Schieflage